WIKING - Bartz-Klein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

077306  -  WIKING DEUTZ-FAHR Agrotron TTV 630, 1:32  *AUSVERKAUFT*

077306 - WIKING DEUTZ-FAHR Agrotron TTV 630, 1:32 *AUSVERKAUFT*

Mit dem Modell des Deutz Fahr Agrotron TTV 630 dürfen sich Landwirtschaftsfreunde, die auf Detailkraft im Maßstab 1:32 setzen, über die topaktuelle Baureihe von Deutz Fahr freuen. Das Vorbild, dessen 6-Zylinder Turbodiesel immerhin 224 PS (164 kW) leistet, rundet das Leistungsspektrum der Baureihe nach oben ab. Das moderne Aggregat mit Vier-Ventiltechnik verfügt neben der Deutz CommonRail-Einspritzanlage außerdem über die externe Abgasrückführung, die den Kraftstoffverbrauch und den Schadstoffausstoß durch die Rückführung gekühlter Abgase zum Brennraum der Zylinder erheblich senkt. Selbstverständlich ist der neue Agrotron TTV 630 auch für den Einsatz mit Bio-Diesel freigegeben.

Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
54,89 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
077308 - Wiking Claas Xerion 5000 Trac VC, 1:32  *AUSVERKAUFT*

077308 - Wiking Claas Xerion 5000 Trac VC, 1:32 *AUSVERKAUFT*

Wer die Komplexität des neuen Xerion 5000 Trac VC erleben möchte, trifft mit dem 1:32-Modell von WIKING ins Schwarze. Der Systemschlepper der Harsewinkeler Landmaschinenexperten verfügt auch als Miniatur über jene Features, die den Claas-Spezialisten zu einer Alleinstellung im Landmaschinenmarkt verhelfen. Vor allem die entscheidenden Systemvorteile gegenüber konventionellen Schlepperkonzepten kommen beim WIKING-Neuzugang zum Tragen: Der 1:32-Xerion kann entsprechend seines Vorbildes die Achsen parallel, aber auch gegenläufig lenken. Auf diese Weise lässt sich die ungewöhnliche Wendigkeit und Alltagsagilität des Claas Tracs wirklichkeitsgetreu nachempfinden. Genauso kann die Kabine, die üblicherweise mittig positioniert ist, um die Aufhängungsachse nach hinten gedreht werden.

Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
62,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
077311  -  WIKING Samson Fasswagen SG28, 1:32

077311 - WIKING Samson Fasswagen SG28, 1:32

Es ist ein wirklicher Modell-Gigant: Mit dem Samson Güllewagen SG28 setzt WIKING neue Maßstäbe bei den Landmaschinen. Der mächtige Güllewagen imponiert durch den miniaturisierten Schleppschlauchverteiler SBX 16-30, der im Arbeitszustand über eine Breite von immerhin 96 Zentimetern verfügt. Dass der Güllewagen diese bislang unbekannte Modellgröße erreicht, besitzt einen guten Grund: Die dänischen Konstrukteure des Samson-Vorbilds konzipierten einen Güllewagen ganz nach den Anforderungen der Großlandwirtschaft. So gewährleistet der SG28 – für jeden im Maßstab 1:32 nachvollziehbar – hohe Flexibilität bei gleichzeitiger optimaler Manövrierfähigkeit und großer Ladekapazität. WIKING realisiert die so ungewöhnliche „Schwanenhals“-Konstruktion in vorbildgerechter Weise.

Begrenzt verfügbar
90,19 €(MwSt. Inkl.) 109,99 € Hinzufügen
Discount!
077312  -  WIKING ROPA EURO MAUS 4, Rübenernter, 1:32

077312 - WIKING ROPA EURO MAUS 4, Rübenernter, 1:32

Bei WIKING lief das Projekt als „streng vertraulich“ – aus gutem Grund. Das neue 1:32-Modell der größengewaltigen ROPA EuroMaus4 wird im internationalen Landmaschinen-Maßstab für Furore sorgen! Bislang gibt es keinen vergleichbaren Selbstfahrer, der mit solch brillanter Vorbildfunktion bei gleichzeitiger Detaildarstellung eine Reinigungsmaschine miniaturisiert. Letztlich erfüllt die WIKING-Miniatur für den Hersteller den Charakter eines Lehr- und Anschauungsmodells. Zur ROPA-Hausmesse brillierte bereits die Pilot-Serie, mit der April-Auslieferung folgt jetzt auch die Präsenz im nationalen und internationalen Fachhandel.

131,19 €(MwSt. Inkl.) 159,99 € Hinzufügen
Discount!
077314 - Wiking Claas Axion 950, 1:32

077314 - Wiking Claas Axion 950, 1:32

Der neue Schlepper im Wettbewerb der Top-Liga verfügt bei WIKING über die bewährte Detailqualität. Das Modell mit zahlreichen Funktionsdetails und präzise nachgebildeter Fahrerkabine ist handgefertigt und besteht aus Zinkdruckgussbauteilen, die mit filigranen Kunststoffelementen verfeinert werden. Hinzu kommt die vorbildgerechte Filigranbedruckung des Claas Axion 950. Für den 1:32-Schlepper stehen zahlreiche Landmaschinen für attraktive Gespanne bereit. Der internationale Diecast-Maßstab 1:32 bei Landwirtschafts-modellen setzt bei WIKING auch 2012 Akzente, so dass der Erfolg der Präzisionsmodelle der Ausgestaltung dieser Reihe mit weiteren Exemplaren Recht gibt. Jede Miniatur bedeutet Technikbegeisterung in Kombination mit der faszinierenden Detailkraft des Maßstabs 1:32.

53,26 €(MwSt. Inkl.) 64,95 € Hinzufügen
Discount!
077316 - Wiking John Deere Rundballenpresse 9 WIKING Version, 1:32

077316 - Wiking John Deere Rundballenpresse 9 WIKING Version, 1:32

WIKING präsentiert dem Landmaschinensammler mit der John Deere Rundballenpresse 990 ein Modell, dessen Vorbild erst 2011 auf der SIMA in Paris vorgestellt wurde und in diesem Jahr Serienpremiere feiert. Es ist die erste Presse, die als weiteres Top-Modell in der beliebten Filigran-Qualität aufwartet. Seit nunmehr fünf Jahren kann WIKING im Landwirtschaftsbereich mit den Modellen in der 32-fachen Miniaturisierung immer neue Freunde hinzugewinnen, weil die Präzision in Bauteilgestaltung und Bedruckungskomfort auf Top-Niveau rangiert. Gerade die technikfaszinierten Landmaschinenfreunde wissen das Mehr an optischer WIKING-Modellqualität auch im Maßstab 1:32 zu schätzen. Die Rundballenpresse 990 präsentiert sich von ihrer detailfeinen Seite – Diecast-Qualität par excellence. Aus vorbildgerechten Zinkdruckgusselementen und Kunststoffaccessoires in Handarbeit zusammengebaut und mit vorbildgerechtem Bedruckungskomfort ausgestattet präsentiert WIKING eine Miniatur von einzigartiger Qualität und Authentizität. Hier wird perfekter Modellbau gezeigt.

49,16 €(MwSt. Inkl.) 59,95 € Hinzufügen
Discount!
077317  -  WIKING Fliegl Abschiebewagen ASW 391 mit Überladeschnecke, 1:32  *AUSVERKAUFT*

077317 - WIKING Fliegl Abschiebewagen ASW 391 mit Überladeschnecke, 1:32 *AUSVERKAUFT*

Großer Maßstab, große Filigranität – und noch mehr Funktionalität: Mit der imposanten Überladeschnecke stellt WIKING den Fliegl Abschiebewagen 391 vor, der einmal mehr den Landmaschinenreiz im internationalen Maßstab 1:32 vorstellt. WIKING ist es diesmal gelungen, den mächtigen Fliegl-Abschiebewagen „Gigant“ ASW 391 in 1:32 nicht nur detailgerecht, sondern vor allem auch denkbar funktionsgerecht zu miniaturisieren. Das gilt vor allem durch die neue Überladeschnecke, die für eine reibungslose Transportlogistik im Alltagsbetrieb sorgt. Die Vorbildfunktionen sind ebenso wie beim Original nachzuvollziehen. So kann das Prinzip der beweglichen Vorderwand, die hydraulisch zum Heck geschoben wird und dabei die Ladung herausdrückt, authentisch simuliert werden – für Diecast-Freunde ein wirkliches Vergnügen.

Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
74,89 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
077318 - Wiking John Deere 6125R Wiking Version, 1:32

077318 - Wiking John Deere 6125R Wiking Version, 1:32

Mit dem topaktuellen John Deere 6125R wird ein weiterer Volumenschlepper in der bekannten 1:32-Filigranität vorgestellt. Beim 6125R hat sich WIKING gleich das Flaggschiff der neuen 6R-Serie mit 145 PS zum Vorbild genommen. Besonders auffällig im Vergleich zum Vorgänger ist seine sichtbar größere Kabine – die modellbauerisch umgesetzte Transparenz übertrifft alles bislang Dage-wesene. Bedruckungskomfort, aber vor allem Detailgravuren an der neuen ausdrucksstarken Motorhaube sowie die bauliche Ausführung von Kabine und Inneneinrichtung nutzen die Werkstoffeigenschaften von Kunststoff- und Zinkdruckgussbauteilen vollends aus. Vor allem die zu öffnende Kabine bereitet Spaß, gibt sie doch dank großer Transparenz den Einblick aufs filigrane Interieur frei. Dort findet sich auch der wohlgeformte Fahrersitz mit seinen seitlichen Bedienarmaturen wieder.

49,16 €(MwSt. Inkl.) 59,95 € Hinzufügen
Discount!
077319  -  WIKING Amazone Sämaschine EDX 6000 TC, 1:32

077319 - WIKING Amazone Sämaschine EDX 6000 TC, 1:32

Verstärkung für die spezialisierten Landmaschinen im 1:32-Programm von WIKING: Die Modellbauer komplettieren 2013 im Maßstab 1:32 das vorbildgerechte Landmaschinenspektrum mit einer Sämaschine für die Großlandwirtschaft – darauf haben die Traktor-Modelle bereits gewartet! Für Schleppermodelle nach Vorbildern der Leistungsklasse über 170 PS ist die Amazone Sämaschine EDX 6000-TC vorgesehen, weil sie sich ideal für größere Flächenstrukturen eignet. Praxiserfahrungen belegen, dass mit einer EDX 6000-TC je nach Betrieb bis zu 900 Hektar Kampagnenleistung mög-lich sind. Gerade diese Sämaschine ist sowohl nach konventioneller als auch konservierender Bodenbearbeitung oder für die Direktsaat einsetzbar. Dies gilt zugleich für die Aussaat von Mais, Sonnenblumen und Raps. WIKING konzipierte das Modell mit einem Materialmix aus Zinkdruckgusselementen und Kunststoffbauteilen, so dass damit die erste Sämaschine ins Programm fährt.

69,61 €(MwSt. Inkl.) 84,89 € Hinzufügen
Discount!
077320 - Wiking Claas Uniwrap Rollant 455, 1:32

077320 - Wiking Claas Uniwrap Rollant 455, 1:32

Dank des Maßstabs 1:32 sind die Vorteile der Claas Uniwrap Rollant 455 augenfällig, denn der Modellbauer hält nicht nur eine Ballenpresse in Händen, sondern kann gleichzeitig am Heck den angedockten Hochleistungswickler erkennen. In der Praxis bedeutet das, dass durch die Kombination beider Arbeitsgänge ein weiterer Fahrer samt Schleppergespann eingespart werden kann. Das Modell besteht in der 32-fachen Miniaturisierung aus feinsten Kunststoffbauteilen, die zusammen mit den Zinkdruckgusselementen eine spürbar wertige Miniatur entstehen lassen. Und dabei können die Funktionen der Ballenpresse mit den zu öffnenden Seitenklappen und der vollbeweglichen Wickeleinrichtung vorbildgerecht nachgeahmt werden.

61,46 €(MwSt. Inkl.) 74,95 € Hinzufügen
Discount!
077321 - Wiking John Deere 6210R Wiking Version, 1:32

077321 - Wiking John Deere 6210R Wiking Version, 1:32

Wieder ein topaktueller Schlepper für den WIKING-Maßstab 1:32. Mit dem John Deere 6210R miniaturisieren die Traditionsmodellbauer erneut einen Traktor, der bereits erfolgreich in der europäischen Landwirtschaft unterwegs ist. Und genau für die Sammler von Präzisionsminiaturen ist der 6210R gemacht. Gerade die technikfaszinierten Landmaschinenfreunde wissen das Mehr an optischer WIKING-Modellqualität auch in der 32-fachen Miniaturisierung zu schätzen.

Der John Deere zeigt sich bei WIKING von seiner detailfeinen Seite – Diecast-Qualität par excellence. Aus vorbildgerechten Zinkdruckgußelementen und Kunststoffaccessoires in Handarbeit zusammen gebaut und mit vorbildgerechtem Bedruckungskomfort ausgestattet, präsentiert WIKING eine weitere Landmaschinen-Miniatur von einzigartiger Qualität und Authentizität. Hier wird perfekter Modellbau gezeigt – am besten sichtbar in der Kabine des Schleppers. Dort frohlockt ein Interieur, das den Landmaschinenfreund sogleich ins Schwärmen geraten lässt, weil es das Vorbild so authentisch nachempfinden lässt. Der John Deere 6210R steht für ein 1:32-Modell mit Filigranität und Funktionalität auf Top-Level. Eben Modellspaß pur.

53,26 €(MwSt. Inkl.) 64,95 € Hinzufügen
Discount!
077322 - Wiking Fliegl ASW391 mit Streuwerk, 1:32

077322 - Wiking Fliegl ASW391 mit Streuwerk, 1:32

Der voll funktionsfähige Fliegl Abschiebewagen Gigant ASW 391 erhält eine Zusatzfunktion! Gerade in der Großlandwirtschaft hat die heckseitige Streueinrichtung für das Ladegut deutlich an Bedeutung gewonnen. Erstmals miniaturisiert WIKING diese Streueinrichtung ebenso wie das Gesamtmodell mit hoher Funktionalität und Beweglichkeit. Das Vorbild vereint und optimiert die Vorteile aller bekannten Transportsysteme. Der volumenstarke Anhänger ist standsicher und ermöglicht ein Abladen in niedrigen Gebäuden. Außerdem ist er vielseitig einsetzbar – als Transportfahrzeug, Überladewagen und Dungstreuer. WIKING ist es damit gelungen, den mächtigen Fliegl Abschiebewagen ASW 391 in 1:32 nicht nur detailgerecht, sondern vor allem auch denkbar funktionsgerecht zu miniaturisieren. Die Vorbildfunktionen sind ebenso wie beim Original nachzuvollziehen. So kann das Prinzip der beweglichen Vorderwand, die hydraulisch zum Heck geschoben wird und dabei die Ladung herausdrückt, authentisch simuliert werden – für Diecast-Freunde ein wirkliches Vergnügen.

61,46 €(MwSt. Inkl.) 74,95 € Hinzufügen
Discount!
077324 - Wiking Claas Arion 640, 1:32

077324 - Wiking Claas Arion 640, 1:32

Der Arion 640 ist eines der Flaggschiffe der Baureihe Arion 600 von Claas: Mit 169 PS Nennleistung und dank Power-Boost sogar 177 PS kann sich die neue Generation sehen lassen. Mit dem optisch sehr kompakten Schlepper kommt bei WIKING nun das passende Gegenstück zu den Harsewinkeler Schlepper-Giganten, dem Axion 950 und dem Xerion-Systemschlepper, die bereits erfolgreich zum 1:32-Programm gehören. Der neue und zugleich vierte Claas-Schlepper verfügt bei WIKING über die bewährte Detailqualität. Das Modell mit zahlreichen Funktionsdetails und präzise nachgebildeter Fahrerkabine ist handgefertigt und besteht aus Zinkdruckgussbauteilen, die mit filigranen Kunststoffelementen verfeinert werden. Hinzu kommt die vorbildgerechte Filigranbedruckung des Claas Arion 640. Für den 1:32-Schlepper stehen zahlreiche Landmaschinen für attraktive Gespanne bereit. Der international bevorzugte Diecast-Maßstab 1:32 bei Landwirtschaftsmodellen setzt bei WIKING auch 2013 mit einer Neuheitenoffensive Akzente, so dass der Erfolg der Präzisionsmodelle der forcierten Ausgestaltung dieser Reihe mit weiteren Exemplaren Recht gibt. Jede Miniatur bedeutet Technikbegeisterung in Kombination mit der faszinierenden Detailkraft.

53,26 €(MwSt. Inkl.) 64,95 € Hinzufügen
Discount!
077325 - Wiking Claas Arion 650 mit Frontlader, 1:32

077325 - Wiking Claas Arion 650 mit Frontlader, 1:32

Mit dem voll funktionsfähigen Frontlader beweist der Claas Arion 650 einen weiteren Detailzugewinn – der Maßstab 1:32 entfaltet seine ganze Vorbildfaszination! Modellbauerische Imposanz wird vor allem durch die zahlreichen beweglichen Features des WIKING-Präzisionsmodells deutlich. Was die Claas-Konstrukteure mit 169 PS auf die Räder gestellt haben, wird von den Traditionsmodellbauern perfekt miniaturisiert. Selbstverständlich können Präzisionsfreunde durch die abgestimmte Kombination von Zinkdruckguss- und Kunststoffbauteilen eine Schlepper-Miniatur in vollen Zügen genießen. So lässt sich die Motorhaube vorbildgerecht öffnen – der Blick auf das leistungsstarke Aggregat wird frei. Und vor allem die Kabine mit ihrem nachgebildeten Komfort- und Technikinterieur bereitet Miniaturspaß. Die Rückspiegel sind beweglich, die Kabinentür und Heckscheibe können geöffnet und die heckseitige Hebehydraulik angehoben und abgesenkt werden.

57,36 €(MwSt. Inkl.) 69,95 € Hinzufügen
Discount!
077326 - Wiking Valtra N143 HT3, 1:32

077326 - Wiking Valtra N143 HT3, 1:32

Und wieder gibt es einen neuen Markennamen, der zu den beliebten Schlepper-Neuheiten in der 1:32-Maßstabswelt landwirtschaftlicher Modelle aufschließt. So begrüßt WIKING einen wirklichen Marken-Newcomer, denn erstmals miniaturisieren die Modellbauer das Vorbild der skandinavischen Schlepperschmiede Valtra. In enger Abstimmung mit den Konstrukteuren von Valtra wurde die neueste N-Generation modellbauerisch umgesetzt. Absolute Vorbildtreue erwartet die Landmaschinen-freunde, wenn sie den Valtra N 143 im roten Lack und hergestellt gemäß der WIKING-Qualitätsphilosophie in Händen halten. Die Philosophie der Skandinavier lässt aufhorchen: Die Traktoren der Valtra N-Serie vereinen Höchstleistung und Topausstattung in einem ausgewogenen und pragmatischen Paket. Im Klartext: Die Valtra N-Serie verkörpert skandinavische Funktionalität in Vollendung. Alle Hauptkomponenten, wie Motor, Fahrgestell, Getriebe, Antriebsstrang, Hinterachse, Hydraulik und Kabine, werden bei Valtra entwickelt und gefertigt.

53,26 €(MwSt. Inkl.) 64,95 € Hinzufügen
Discount!
077327 - Wiking Valtra N123 mit Frontlader, 1:32

077327 - Wiking Valtra N123 mit Frontlader, 1:32

Nach dem Vorbild der skandinavischen Schlepperschmiede erscheint der Valtra N123 mit eindrucksvollem Frontlader. Absolute Vorbildtreue erwartet die Landmaschinenfreunde, wenn sie diesen Valtra gemäß der WIKING-Qualitätsphilosophie in Händen halten. Auch als 1:32-Miniatur steht der Valtra N123 für skandinavische Funktionalität in Vollendung. Zahlreiche Details machen deutlich, warum das Präzisionsmodell so fasziniert: Kabine und Motorhaube sind zu öffnen, der Frontlader ist in allen Positionen beweglich. Damit etabliert sich einmal mehr ein weiterer reputierter Markenname, der zu den beliebten Schlepper-Neuheiten in der 1:32-Maßstabswelt landwirtschaftlicher Modelle aufschließt. So begrüßt WIKING den jungen Marken-Newcomer, denn erstmals miniaturisieren die Modellbauer das Vorbild der skandinavischen Schlepperschmiede Valtra mit einem Frontlader. In enger Abstimmung mit den Konstrukteuren von Valtra wurde die neueste N-Generation modellbauerisch umgesetzt. Absolute Vorbildtreue erwartet die Landmaschinenfreunde, wenn sie den Valtra N123 im grauen Lack gemäß der WIKING-Qualitätsphilosophie in Händen halten. Die Philosophie der Skandinavier lässt aufhorchen: Die Traktoren der Valtra N-Serie vereinen Höchstleistung und Topausstattung in einem ausgewogenen und pragmatischen Paket. Im Klartext: Die Valtra N-Serie verkörpert skandinavische Funktionalität in Vollendung. Alle Hauptkomponenten, wie Motor, Fahrgestell, Getriebe, Antriebsstrang, Hinterachse, Hydraulik und Kabine, werden bei Valtra entwickelt und gefertigt.

57,36 €(MwSt. Inkl.) 69,95 € Hinzufügen
Discount!
077328  -  WIKING Claas Axion 950 Zwillingsbereifung, 1:32

077328 - WIKING Claas Axion 950 Zwillingsbereifung, 1:32

Mit der eindrucksvollen Doppelbereifung gewinnt der Claas Top-Schlepper im Modelljahr 2013 an modellbauerischer Imposanz! 410 PS Motorleistung, 12,5 Tonnen Leergewicht – mit dem neuen Axion 950 fährt Claas auf den ersten Blick sichtbar schweres Geschütz auf und WIKING folgt mit dem authentischen 1:32-Modell, dessen Dimensionen durch die verbreiterte Spurweite nochmals wachsen. Der neue Schlepper im Wettbewerb der Top-Liga verfügt bei WIKING über die bewährte Detailqualität. Das Modell mit zahlreichen Funktionsdetails und präzise nachgebildeter Fahrerkabine ist handgefertigt und besteht aus Zinkdruckgussbauteilen, die mit filigranen Kunststoffelementen verfeinert werden. Hinzu kommt die vorbildgerechte Komfortbedruckung des Claas Axion 950. Für den 1:32-Schlepper stehen zahlreiche Landmaschinen für attraktive Gespanne bereit.

61,49 €(MwSt. Inkl.) 74,99 € Hinzufügen
Discount!
077329  -  WIKING Claas Lexion 770 Mähdrescher mit V 1200 Getreidevorsatz, 1:32 *AUSVERKAUFT

077329 - WIKING Claas Lexion 770 Mähdrescher mit V 1200 Getreidevorsatz, 1:32 *AUSVERKAUFT

Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
139,89 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
077335 - Wiking Krampe Big Body 650 S Hinter- / Seitenkipper mit Rollplane, 1:32

077335 - Wiking Krampe Big Body 650 S Hinter- / Seitenkipper mit Rollplane, 1:32

Der Krampe Big Body 650 S entfaltet auch als Präzisionsminiatur seine alltagstaugliche Spezialistenfunktion. Der Anhänger verfügt über eine präzise Seitenkippfunktion, die die Mulde im vorbildgerechten Winkel anhebt. Zwei Klappen an der linken Seite lassen sich öffnen, um das Ladegut zielsicher an seinem vorgesehenen Abladeplatz zu positionieren. Durch Stifte am Fahrgestell lässt sich die Kippfunktion auch auf die rückwärtige Entladungsfunktion umstellen. Selbstverständlich ist die Heckklappe inklusive Silageauslass beweglich. Entsprechend des erklärten Premium-Anspruchs der WIKING-Präzisionsmodelle lässt die Detailkraft bei jedem noch so kleinen Bauteil aufhorchen: Die Deichsel ist höhenverstellbar, der Stützfuß beweglich, die Leiter abnehmbar und in verschiedenen Höhen positionierbar. Die hintere Achse wird lenkbar ausgeführt, was die hohe Manövrierbarkeit des Vorbilds anschaulich nachahmen lässt. Und natürlich hilft dem WIKING-Freund und Landmaschinenenthusiast die große Palette von immerhin einem halben Dutzend von topaktuellen Schleppern. Genau in der wechselweisen Kombination und Typenpräferenz der Gespanne liegt der Reiz dieses Maßstabs, der auch für Technikbegeisterte keine Wünsche offen lässt

53,26 €(MwSt. Inkl.) 64,95 € Hinzufügen
Discount!
077336  -  WIKING Strautmann Tera-Vitesse Ladewagen, 1:32

077336 - WIKING Strautmann Tera-Vitesse Ladewagen, 1:32

Hightech pur bringt der Strautmann Tera-Vitesse Ladewagen in den Maßstab 1:32. Damit können die Modellenthusiasten topattraktive Gespanne mit der neuesten Schleppergeneration zusammenstellen. Der großvolumige Ladewagen lässt in filigranster WIKING-Qualität die gesamten Vorbildfunktionen nachvollziehbar machen. Und weil die Landwirtschaft von der Kombination der Maschinen lebt, stellt WIKING den Großschleppern von Claas, Fendt und John Deere einen freilich nicht minder schweren Großraumladewagen zur Seite. Und auch hier macht das Modell genauso viel Freude wie das große Vorbild: WIKING gibt dem Strautmann Tera-Vitesse Ladewagen eindrucksvolle Detailqualität. Diese Miniatur überzeugt ebenfalls dank der vielen technischen Feinheiten, die die Hochleistungskraft des Originals auch in der 32-fachen Miniaturisierung deutlich machen. Landmaschinenbegeisterte werden rasch Spaß an der Modellneuheit in der WIKING-Serie finden.

69,69 €(MwSt. Inkl.) 84,99 € Hinzufügen
Discount!
077337 - Wiking Fliegl VFW 18.000 Profiline Schlitzgerät Universal 15 m, 1:32

077337 - Wiking Fliegl VFW 18.000 Profiline Schlitzgerät Universal 15 m, 1:32

Fliegl stellt erneut ein beeindruckendes Vorbild für WIKING-Modellbau bereit – allein schon in der Dimension und den bemerkenswerten technischen Features ist es vielversprechend. Und das 1:32-Präzisionsmodell bleibt keine Antwort schuldig. Denn effiziente Bodenbearbeitung in der Landwirtschaft ist mit dem Fliegl Vakuumfasswagen mit Schlitzgerät gewährleistet und am Modell erlebbar. Gerade auf Grün- und Ackerland kann die Gülle gleichmäßig und pflanzenschonend direkt in den Boden eingebracht werden. WIKING miniaturisiert den Fliegl Vakuumfasswagen mit dem mächtigen Tankbehälter und den filigranen Armaturen ebenso wie das zugehörige Schlitzgerät. Am Heck angehängt erwartet den Modellenthusiasten eine in jeder Hinsicht vorbildgerecht miniaturisierte Konstruktion. Von den Gülleschläuchen bis hin zu den Schlitzschuhen können alle Details des Fliegl Vakuumfasswagens authentisch erlebt werden. Mit dem Güllegrubber hat WIKING überdies schon das zweite heckseitige Anbaugerät für den Fliegl Vakuumfasswagen miniaturisiert. Mit wirtschaftlicher Arbeitsbreite lässt sich beim Vorbild die über Schläuche bodennah hingeleitete Gülle perfekt über die Grubberfunktion in den Boden einarbeiten. Seitliche Stützräder halten den Güllegrubber am Heck des Fliegl Fasswagens in der Spur. Mit diesem Modell folgt WIKING dem landwirtschaftlichen Trend zu einer effizienteren Bearbeitung von Grün- und Ackerflächen.

76,25 €(MwSt. Inkl.) 92,99 € Hinzufügen
Discount!
077338  -  WIKING Fliegl VFW 18.000 Profiline / Güllegrubber GUG 6m, 1:32

077338 - WIKING Fliegl VFW 18.000 Profiline / Güllegrubber GUG 6m, 1:32

Der Fliegl Vakuumfasswagen zeigt einmal mehr, warum WIKING dem Präzisionsmaßstab zu wirklichem Premium-Charakter verhilft. Auf den ersten Blick präsentiert sich ein filigranes Modell, das kein noch so winziges Detail ver-missen lässt. Alle Armaturen, die seitliche Steigleiter, aber auch das Fahrgestell mit Kotflügeln, die selbst über die heckseitigen rotweißen Warntafeln verfügen, sind vorbildgerecht nachgebildet. Ein besonderes Accessoire lässt WIKING mit einem Augenzwinkern nicht außer Acht: Im Staubehälter unterhalb des Tankkessels sind zwei Gummistiefel verstaut – in 1:32 versteht sich! Passend zu so viel Detailverliebtheit sind auch die Unterlegkeile dimensioniert – filigraner kann Zubehör nicht mehr sein.

69,61 €(MwSt. Inkl.) 84,89 € Hinzufügen
Discount!
077339 - Wiking Krampe Big Body 650 Hinterkipper mit Silageaufsatz u. Schrägdachplane, 1:32

077339 - Wiking Krampe Big Body 650 Hinterkipper mit Silageaufsatz u. Schrägdachplane, 1:32

Mit dem Krampe Big Body 650 präsentieren die Modellbauer einen imposanten Landwirtschaftskipper, der für die Heckentladung konstruiert und einsatztauglich ist. Entsprechend des Premium-Anspruchs an die WIKING-Präzisionsmodelle lässt die Detailkraft bei jedem noch so kleinen Bauteil aufhorchen: Die Deichsel ist höhenverstellbar, der Stützfuß beweglich, die Leiter abnehmbar und in verschiedenen Höhen positionierbar. Die hintere Achse wird lenkbar ausgeführt. Selbstverständlich ist die Mulde kippbar, die Heckklappe inklusive Silageauslass beweglich. Beim Big Body 650 wird der Silageaufsatz ebenso miniaturisiert wie die Schrägdachplane – die Abdeckfolie ist authentisch aufrollbar.

53,29 €(MwSt. Inkl.) 64,99 € Hinzufügen
Discount!
077340  -  WIKING Claas Lexion 760 Mähdrescher mit Conspeed Maisvorsatz, 1:32

077340 - WIKING Claas Lexion 760 Mähdrescher mit Conspeed Maisvorsatz, 1:32

Der Claas Lexion 760 ist erntebereit für die Mais-Saison! WIKING rüstet den mächtigen Mähdrescher mit dem Conspeed Maisvorsatz aus, der selbstverständlich entsprechend des Vorbilds genauso einsatzvariabel konstruiert wurde. So kann der Maisvorsatz an den Enden beidseitig aufgerichtet werden, um das Handling jenseits des Ernteeinsatzes zu verbessern. Erstmalig setzt WIKING mit dem Claas Lexion 760 einen Mähdrescher mit Maispflücker im Maßstab 1:32 um, der sich mit dem Original hinsichtlich Funktionalität und Detailtreue wahrlich messen kann. Zahlreiche vorbildgerechte Details wie zu öffnende Motor- und Lüftungsklappen, der horizontal-schwenkbare Strohhäcksler als auch die raffinierte Öffnungsmechanik des Korntanks mit innenliegender, „schwimmender“ Schnecke führen die Serie von Präzisionsmodellen von WIKING konsequent fort. Der Name Lexion verpflichtet – und Claas hat Wort gehalten. Das WIKING-Modell beweist auch bei der Ansicht der Kabine die komfortable Bewegungsfreiheit des Fahrers. Auch in der 32-fachen Miniaturisierung werden die Übersicht und eine exzellente Rundumsicht deutlich. Es sind die vielen Details, die vieler Stunden bedürfen, um das WIKING-Präzisionsmodell immer wieder neu entdecken zu können. Dass Claas auch beim Beleuchtungskonzept für den Rund-um-die-Uhr-Einsatz des Lexion Sorgfalt walten lässt, kann auch anhand des Modells nachvollzogen werden. Unterschiedliche Arbeitsscheinwerfer sind präzise nachgebildet.

131,19 €(MwSt. Inkl.) 159,99 € Hinzufügen
Discount!
077342  -  WIKING John Deere 7430 mit Frontlader, 1:32

077342 - WIKING John Deere 7430 mit Frontlader, 1:32

Landwirtschaft im kommunalen Dienst – der John Deere 7430 präsentiert sich mit seinem voll funktionsfähigen Frontlader als Verwandlungskünstler. Der Schlepper in kommunaloranger Gestaltung bringt gleich ein ganzes Quartett von Frontladerzubehör mit. Wie sehr WIKING die Maßstabsmöglichkeiten in 1:32 zu nutzen weiß, beweisen die Werkzeuge von Bressel & Lade. Beim Big-Bag-Träger wirken allein schon die Big-Bags aus textilem Material denkbar vorbildgerecht. Sie lassen sich problemlos mit authentischem Ladegut bestücken. Den sicheren Transport von Big-Bags garantiert der spezielle Big-Bag-Träger. Durch die hydraulische Frontlader-Erhöhung können die Big-Bags beispielweise problemlos zum Transport von Splitt für Pflasterarbeiten oder zum Beladen von Anhängern verwendet werden. Die Reisiggabel verfügt über eine vollbewegliche Mechanik, die die Oberzange und die vier Zinken auseinanderspreizen lässt. Hinzu kommt als Alternative zur Standardschaufel die Hochkippschaufel von Bressel & Lade. Sie lässt die Steigerung der Ausschütthöhe und des Auskippwinkels zu, weil die Ausschütthöhe beim Vorbild rund 400mm oberhalb des Drehpunktes der Schnellwechselaufnahme liegt.

73,79 €(MwSt. Inkl.) 89,99 € Hinzufügen
Discount!
077343  -  WIKING Fendt 939 Vario (2014), 1:32

077343 - WIKING Fendt 939 Vario (2014), 1:32

Der Fendt 939 Vario steht im Produktionsjahr 2014 für Design, Ästhetik und modellbauerisches Detailvergnügen – WIKING bringt diese Werte im 1:32-Modell auf den Punkt! Die Traditionsmodellbauer miniaturisieren den Topschlepper, dessen Vorbild auf vielen großlandwirtschaftlichen Höfen Einzug halten wird. Der Fendt 939 Vario ist mit seinen 390 PS das Flaggschiff aus Marktoberdorf und durch seine extreme Leistungsstärke für die ganz schweren Arbeiten auf dem Acker bestens geeignet. Immerhin ist in Westeuropa nahezu jeder dritte Traktor ab 200 PS ein Fendt Vario. Kein anderer Hersteller besetzt in diesem Leistungssegment nach Werksangaben eine derart starke Position, nämlich rund 30 Prozent Marktanteil. WIKING legt größten Wert auf eine detailfeine Gestaltung von Kabine und Interieur. Gerade die Rundumverglasung, die dem Fahrer beim Vorbild eine Panoramasicht nach Außen ermöglicht, ist beim Modell Garant für einen tadellosen Blick ins Kabineninnere. Dort haben die Modellbauer von WIKING alles getan, um den Arbeitsplatz des Landwirts vorbildgerecht nachzubilden. Auch das neue Beleuchtungskonzept des Fendt 939 Vario ist perfekt miniaturisiert. Ebenso können sich die detailverwöhnten Landmaschinenfreunde auf die Nachbildung der Arbeitsscheinwerfer und der Cornerlights freuen. Beim Vorbild lässt sich so die Ausleuchtung präzise regeln und die Sicht auf die Arbeitsgeräte sowie den Radlauf ist auch bei Dunkelheit möglich. Gleiche Filigranität lässt WIKING bei der Gestaltung von Motor und Haube walten.

Begrenzt verfügbar
45,42 €(MwSt. Inkl.) 64,89 € Hinzufügen
Discount!
077344 - Wiking John Deere 6125R m. Frontlader, 1:32

077344 - Wiking John Deere 6125R m. Frontlader, 1:32

Mit dem topaktuellen John Deere 6125R wird ein weiterer Volumenschlepper in der bekannten 1:32-Filigranität vorgestellt, wobei der angebaute Frontlader die Stärke der von John Deere konstruierten Blicktransparenz der nach oben verglasten Kabine unterstreicht. Beim 6125R hat sich WIKING gleich das Flaggschiff der neuen 6R-Serie mit 145 PS zum Vorbild genommen. Besonders auffällig im Vergleich zum Vorgänger ist seine insgesamt deutlich größere Kabine – die modellbauerisch umgesetzte Transparenz übertrifft alles bislang Dagewesene. Natürlich lässt sich die Motorhaube ebenso öffnen wie die Kabinentüren – das frontseitige Kontergewicht ist abnehmbar. Bedruckungskomfort, aber vor allem Detailgravuren an der neuen ausdrucksstarken Motorhaube sowie die bauliche Ausführung von Kabine und Inneneinrichtung nutzen die Werkstoffeigenschaften von Kunststoff- und Zinkdruckgussbauteilen vollends aus. Vor allem die zu öffnende Kabine bereitet Spaß, gibt sie doch dank großer Transparenz den Einblick aufs filigrane Interieur frei. Dort findet sich auch der wohlgeformte Fahrersitz mit seinen seitlichen Bedienarmaturen wieder. Die Scheinwerfer sind optimiert im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Baureihe 6R als „transparente“ Einsätze gestaltet.

57,39 €(MwSt. Inkl.) 69,99 € Hinzufügen
Discount!
077345 - Wiking Fendt 828 Vario (2014), 1:32

077345 - Wiking Fendt 828 Vario (2014), 1:32

Sogar Radmontage beim Fendt 828 Vario bei Bedarf möglich
Die 1:32-Modellenthusiasten rücken mit dem neuen Fendt 828 Vario noch näher an den landwirtschaftlichen Alltag heran und können sogar den bislang vermissten Werkstattbetrieb simulieren. Das neue Schleppermodell verfügt erstmals über die Option der vier wechselbaren Räder – ein beiliegender Schlüssel macht den Radwechsel problemlos möglich. Die Montage geht im Bedarfsfall ebenso schnell wie funktionell: Die Räder sind mit einer zentralen Schraube an den Achsschenkeln und Achsen befestigt und können dort mit einem mitgelieferten Werkzeug einfach gelöst werden. Um die Vorderräder weiterhin authentisch darstellen zu können, werden Felgenkappen mitgeliefert, deren Halt in der Felgenmitte über Magneten gesichert wird. Die abdeckenden Felgenkappen sind jedem Verpackungsblock zur Komplettierung beigelegt. Die traditionsreiche Modellbaumarke WIKING baut mit dem Fendt 828 Vario die Reihe neuer großvolumiger Präzisionsmodelle mit ausgewiesenem Premium-Anspruch kreativ aus. Die Kombination aus hochwertiger Zinkdruckgussqualität mit detailverstärkenden Kunststoff-Accessoires kennzeichnet die Miniaturisierung des PS-starken Marktoberdorfer Vorbilds. Gerade der Maßstab 1:32 genießt inzwischen internationale Sammlerreputation, wenn es um Landmaschinenmodelle geht – eine gern angenommene Herausforderung für die ambitionierten Modellbauer von WIKING. Die Traditionsmodellbauer filigranisieren den Fendt 828 Vario mit zahlreichen neuen Details – auch ein Feuerlöscher ist fortan mit an Bord.

Begrenzt verfügbar
45,49 €(MwSt. Inkl.) 64,99 € Hinzufügen
Discount!
077346 - Wiking Amazone Feldspritze UX 11200, 1:32

077346 - Wiking Amazone Feldspritze UX 11200, 1:32

In der Kombination der Amazone UX 11200 mit einem WIKING-Schlepper entsteht auf Anhieb ein spannungsreiches Gespann – die verschiedenen modellbauerischen Features machen die Faszination perfekt. Dazu trägt nicht nur das markante Amazone-Design, sondern auch die gerade bei der Miniaturisierung einer Feldspritze erforderliche Detailqualität bei. Die Kardanwelle lässt sich problemlos am Schlepper anschließen, die linksseitige Steuerklappe ist ebenso zu öffnen wie die darunter liegende Werkzeugklappe. Der Stützfuß kann beim Wechsel vom Stand- zum Fahrbetrieb in eine horizontale Ruheposition geschwenkt werden. Für den Aufstieg lässt sich die Leiter zur Plattform zweifach abwärts ausfalten, beim Öffnen des Domdeckels haben die Modellbauer sogar an den vorbildgerechten Siebeinsatz gedacht. Um eine optimale Wendigkeit auch im 32-fach verkleinerten Modell zu erhalten, hat WIKING die „DoubleTrail“-Achsschenkellenkung umgesetzt, so dass beide Achsen während der Lenkbewegung miteinander verknüpft sind.

Bewegliches Gestänge für Fahrbetrieb und Feldeinsatz

Besondere Filigranität und realitätsgetreue Funktionalität erfährt das WIKING-Modell beim Gestänge, das in der Transportposition eingehakt wird. Streben halten dabei die Gestängearme zusammen. Im Feldbetrieb können die Gestänge durch vierfaches Entfalten auf gesamte Arbeitsgröße ausgefahren werden. Dabei kann sowohl die Höhe als auch die Neigung verstellbar simuliert werden. Ein hinterer Sicherheitsstift dient zum Umschalten zwischen frei schwingendem Gestänge und zur Verstellung der Neigung über die Zylinder. Und das Modell der Amazone UX 11200 gewinnt durch ein modellbauerisches Schmankerl das wahre I-Tüpfelchen à la WIKING: An der Feldspritze ist sogar an einen Seifenspender gedacht!

81,96 €(MwSt. Inkl.) 99,95 € Hinzufügen
Discount!
077347 - Wiking Claas Scorpion 7044 Teleskoplader, 1:32

077347 - Wiking Claas Scorpion 7044 Teleskoplader, 1:32

Zum ersten Mal realisiert WIKING im Maßstab 1:32 einen solch vielseitigen Ladehelfer und hat sich dabei den Scorpion 7044 aus den Harsewinkeler Claas-Werken zum Vorbild genommen. Das massive, saatengrüne Modell mit seinem robusten und standsicheren Metallfahrgestell kann seinen Teleskoparm variabel ausfahren, der untere Teil ist aus Metall, der obere Teil aus Kunststoff gehalten. Die Kabine erscheint vorbildgerecht nachgebildet und unterstreicht durch die praxisgerechte Umsicht des Fahrers die Handlichkeit im Alltag. Das markenkonforme natürlich saatengrüne Claas-Modell, dessen Vorbild fünf Meter lang und drei Meter breit ist, wirkt in der 32-fachen Miniaturisierung kompakt und beweist die Wendigkeit, die den Teleskoplader in der Landwirtschaft, aber auch in vielen Spezialanwendungen der Logistik so erfolgreich macht. WIKING miniaturisiert den Scorpion 7044, dessen ausgestreckter „Ladestachel“ beim Original immerhin 4,4 Tonnen heben kann. Die beweglichen Funktionen machen gerade bei der Miniaturisierung eines Teleskopladers Sinn. So sind die Türen zum Öffnen geteilt – die obere Tür ist um 180 Grad schwenkbar, der untere Teil um 90 Grad. Ebenfalls beweglich ist die Motorhaube angelegt, die den Blick auf das innenliegende Aggregat freigibt. Der Hubarm ist voll beweglich und vorbildgerecht teleskopierbar ausgeführt, der gesamte Werkzeugträger kann um rund 200 Grad geschwenkt werden. Die Lenkung ist beidachsig gesteuert, die Hinterachse wird pendelnd aufgehängt, so dass der Wendekreis des Modells beachtlich klein ausfällt. Die Werkzeugbehälter am Heck lassen sich überdies rechts und links öffnen.

57,36 €(MwSt. Inkl.) 69,95 € Hinzufügen
Discount!
077349  -  Wiking Fendt 1050 Vario, 1:32

077349 - Wiking Fendt 1050 Vario, 1:32

Als "German Meisterwerk" feierte die neue Marktoberdorfer Großschlepper-Baureihe Premiere - jetzt verschafft ihr WIKING die verdiente 1:32-Maßstabspräsenz! Mit dem Fendt 1050 Vario lässt WIKING gleich den Leistungsprimus des komplett neu entwickelten Standard-Großtraktors an den Start gehen. In der Leistungsklasse zwischen 380 bis 500 PS gilt die Baureihe mit dem Spitzentraktor 1050 Vario als neue Zugkraft für den Schlepper-Weltmarkt. WIKING miniaturisiert das evolutionäre Fendt-Design und kann mit der kompakten Bauweise von Chassis und neuer "x5 S"-Kabine überzeugen. Die Traditionsmodellbauer nehmen sich damit erneut eines Fendt-Schleppers an, dessen Vorbild mit einer maximalen Höhe von 3,60 Meter und einem Leergewicht von 14 Tonnen im Vergleich zu herkömmlichen Konzepten in der 500 PS Leistungsklasse wesentlich leichter, wendiger und damit deutlich vielseitiger sein wird.

Begrenzt verfügbar
65,56 €(MwSt. Inkl.) 79,95 € Hinzufügen
New! Discount!
077812 - Wiking Claas Jaguar 860 Feldhäcksler mit Orbis 750 und Pick up 300, 1:32

077812 - Wiking Claas Jaguar 860 Feldhäcksler mit Orbis 750 und Pick up 300, 1:32

Auch bei den Feldhäckslern hat Claas mit der topaktuellen Jaguar-Baureihe seine Bastion im bedeutenden Spektrum der Erntemaschinen nachhaltig ausgebaut. Das Vorbild des Jaguar 860 verfügt mit seinem Gesamtgewicht von immerhin elf Tonnen über stolze 516 PS Leistung, die im Feldeinsatz ihre Kraft vollends dem verlässlichen Erntebetrieb zu Gute kommen lassen – ganz gleich, welche Pflanzen abgeräumt werden müssen. Der Jaguar 860 überzeugt im Erntebetrieb mit einem optimalen, geradlinigen Gutfluss von den Einzugswalzen bis zum Beschleuniger im Auswurfturm. Auch die neue Feldhäcksler-Generation steht für eine Maschinenentwicklung, bei der Claas einen noch höheren Wirkungsgrad, größere Zuverlässigkeit und optimale Wirtschaftlichkeit erreicht hat. Das seinerzeit revolutionäre Antriebskonzept des Jaguar wurde bereits 1993 von Claas-Ingenieuren entwickelt und setzt bis heute Maßstäbe. Die direkte Kraftübertragung hat sich in der Praxis tausendfach bewährt. Auch bei dieser topaktuellen Jaguar-Generation sind die Harsewinkeler Landmaschinenbauer ihrem Konzept treu geblieben, den Motor quer zur Fahrtrichtung einzubauen. WIKING miniaturisiert die sichtbar großräumige und komfortabel ausgestattete Vista Cab mit feinster Filigranität. Alle Armaturen sind rings um den Fahrersitz mit größter Sorgfalt nachgebildet – ein wirkliches Detailvergnügen, zumal sich auch die Kabinentüren im vorbildgerechtem Radius öffnen lassen. Dass der Jaguar 860 eine ausgezeichnete Rundumsicht gewährleistet, bestätigt auch der Blick auf die volltransparente Modellkabine. Das WIKING-Modell verfügt über alle erntetechnischen Funktionen, die das Vorbild auch in der 32-fachen Miniaturisierung so attraktiv machen. So sind die Achsen pendelbar ausgeführt, was auf unterschiedlicher Topografie zu ansprechenden Darstellungen führt. Die Seitenklappen sowie die Wartungsklappen lassen sich öffnen und geben den Blick auf das Maschineninnere frei. Der Auswurfkrümmer lässt sich radiusgerecht schwenken und sogar in der Höhe verstellen. Filigranität beweisen auch die Hydraulikanschlüsse, die vorbildgerecht an- und abbaubar sind.

Sandwichklappung auch in 1:32 funktionsgerecht simulierbar

Und natürlich erfüllt der Jaguar 860 mit zwei Anbaugeräten sogleich umfassende Ernteaufgaben. Das reihenunabhängige Maisgebiss Orbis kombiniert auch im Maßstab 1:32 die Praxiserfahrungen mit innovativen Ideen in puncto Aufbau und Antrieb. Der Kraftschluss zum Jaguar-Vorbild kann einfach über den Schnellkuppler herbeigeführt werden. Außerdem ist ein optimaler Gutfluß gewährleistet, so dass durch die Längszuführung der Pflanzen eine konstante Häckselqualität gewährleistet wird. Je nach Wunsch und Einsatzsimulation lässt sich das Maisgebiss Orbis 750 auch in der 32-fachen Miniaturisierung an- und abbauen. Vorbildgerecht kann auch der Straße-Feld-Betrieb simuliert werden, wenn das Maisgebiss seitlich ein- und ausgeklappt wird, so dass die sogenannte Sandwichklappung auch modellbauerisch nachempfunden werden kann. Die verschiedenen Einzugswalzen lassen die zentrale Funktion des Maisgebisses sichtbar werden, denn diese sind von WIKING ebenfalls drehbar angeordnet. Die zugehörigen Rohrhalterungen werden überdies klappbar vorgehalten.

Sogar Schmutztuch und Tasträder beweglich ausgeführt

Das zweite Anbaugerät gilt der Futterernte. Die Pick up 300 beweist, was auch beim Vorbild unerlässlich ist. Auf dem Weg zu immer leistungsstärkeren Feldhäckslern und höheren Erträgen werden Anforderungen wie saubere Futteraufnahme, robuste Technik und einfache Bedienung immer bedeutender. Die Pick up 300 erfüllt mit einer Arbeitsbreite von drei Metern die wesentlichen Effizienzansprüche. So kann die Pick up PU 300 von WIKING bei Bedarf an- und abgebaut werden. Das Schmutztuch ist beweglich angeordnet, während der Rollenniederhalter dreh- und höhenverstellbar ist. Selbstverständlich lässt sich die Pick up vorbildgerecht öffnen. Genauso wirklichkeitsnah sind beide Tasträder klappbar ausgeführt.

Begrenzt verfügbar
134,88 €(MwSt. Inkl.) 164,49 € Hinzufügen
Discount!
077813  -  Wiking Fendt Katana 85 Feldhäcksler, 1:32

077813 - Wiking Fendt Katana 85 Feldhäcksler, 1:32

Egal ob Pick-up oder Häcksler - der Fendt Katana löst jede Einsatzaufgabe. Wie das im Ernteeinsatz geschieht, kann anhand der vielen Details am WIKING-Modell abgeschaut und mit ihm nachgeahmt werden. Das Modell des 850 PS starken Selbstfahrers Marktoberdorfer Herkunft schafft eine vorbildgerechte Funktionalität, denn bereits die sichtbaren Vorpresswalzen zur Aufnahme des Häckselguts am Katana 85 sind voll rotationsfähig. Wenn wie im Ernteeinsatz das Maisgebiss mit zehn Walzen angesetzt wird, lassen sich die winkelig hochgestellten Seiten auf volle Arbeitsbreite herunterführen und betriebsbereit anordnen - alles ist voll beweglich.

Begrenzt verfügbar
114,79 €(MwSt. Inkl.) 139,99 € Hinzufügen
Discount!
077816 - Wiking Grimme Bunkerroder SE 260, 1:32

077816 - Wiking Grimme Bunkerroder SE 260, 1:32

Mit dem seitlich gezogenen Grimme SE 260 miniaturisiert WIKING erstmals einen Bunkerroder im Maßstab 1:32. Sein Vorbild ermöglicht nicht nur den Einstieg ins effiziente zweireihige Roden, sondern ist dank des 6-Tonnen-Bunkers auch Garant für einen leistungsfähigen Erntebetrieb. Die kompakte Bauweise der Grimme-Maschine ermöglicht eine hohe Wendigkeit, die gerade am Vorgewende viele Vorteile bringt. Für eine hohe Bodenschonung bei der Kartoffelernte sorgen das geringe Gewicht von 9,2 Tonnen und die breiten Reifen. Dadurch ist dieser Bunkerroder bereits für den Einsatz von Traktoren ab 110 PS geeignet – WIKING hält entsprechende topaktuelle Schlepper bereit.

Seitliche Verkleidung offenbart Blick ins Maschineninnere

Das WIKING-Modell verfügt für den seitlich gezogenen Schleppereinsatz über eine schwenkbare Deichsel, die die Maschine sowohl im versetzten Arbeits- als auch im gespannkonformen Transportbetrieb anhängbar macht. Hinzu kommt die anschließbare Kardanwelle, deren Positionierung klappbar angelegt ist. Der Stützfuß lässt sich für den Fahrbetrieb mit einer Fingerbewegung wegklappen, ist aber auf Wunsch auch flexibel höhenverstellbar. Die Positioniereinheiten der Erntegutaufnahme sind per Gelenkhebel höhenverstellbar, während die zugehörigen Walzen einzeln aufgehängt und drehbar funktionieren. Der Positionierrahmen kann an der Bunkerhalterung arretiert werden, die Schare für die Aufnahme des Erntegutes sind klappbar. Natürlich verbirgt sich beim WIKING-Modell die große modellbauerische Detailqualität auch unter der roten Grimme-Verkleidung. So ist die linksseitige Motorabdeckung zum Öffnen. Die linksseitigen drei Wartungsklappen am Heck ermöglichen ebenfalls einen Blick ins Maschineninnere. Die Aufstiegsleiter lässt sich für den Transportbetrieb nach innen klappen, während die beidseitigen Sicherheitstüren schwenkbar sind. Gerade im Rodebetrieb erwarten den Landwirt oft Hanglagen, deren Neigung die Landmaschine ausgleichen muss. Für das WIKING-Modell kein Problem, weil dessen gefederte Pendelachse dieser Vorbildanforderung folgt.

Flexible Transportbänder und vollbeweglicher Bunker

WIKING miniaturisiert die Transportbänder aus flexiblem Kunststoff, die Leiter am Bunker kann abgenommen und bei Bedarf an den rechtsseitigen Trittbereich angesteckt werden. Auch die Verladung des Ernteguts lässt sich realitätsgetreu nachahmen. Der Bunker ist selbstverständlich höhenverstellbar, der mittlere Bunkerrahmen in der Überladeposition klappbar und der kleine Bunkerrahmen kann passend dazu geschwenkt werden. Dazu passt auch die volle Funktionalität des Transportförderbandes, das an die Bunkerposition gekoppelt ist. Wie in Wirklichkeit ermöglicht das 1:32-Modell, dass die Abstands-Warnbarke hinten beweglich angelegt ist. Entsprechend der Premium-Philosophie des Traditionsmodellbauers können sich Landmaschinenfreunde über einen Spritzschutz aus vorbildgerechtem Folienmaterial freuen – der modellbauerische Materialmix macht’s möglich.

114,79 €(MwSt. Inkl.) 139,99 € Hinzufügen
Discount!
077817 - Wiking Claas Tucano 570 Mähdrescher mit Getreidevorsatz V 930, 1:32

077817 - Wiking Claas Tucano 570 Mähdrescher mit Getreidevorsatz V 930, 1:32

Es ist ein modellbauerischer Präzisionsgigant – WIKING kann mit dem Claas Tucano 570 bereits den zweiten Mähdrescher vorstellen. Die mächtige 1:32-Miniatur verfügt angesichts ihrer Größe über attraktive Features, die die Erntemaschine aus den Harsewinkeler Traditionswerken besonders reizvoll und vorbildgerecht machen. Damit erhält das WIKING-Programm allein schon in der Dimension und Präzisionsqualität ein weiteres neues Top-Modell! Der Tucano gilt bei Claas heute als Premium-Maschine in der oberen Mähdrescher-Mittelklasse und hat sich inzwischen für seine Vielfruchteignung und die Kombination von hoher Durchsatzleistung bei gleichzeitig hoher Strohqualität bewährt. Wer die beiden WIKING-Mähdreschermodelle miteinander vergleicht, erkennt auf Anhieb, dass Claas den neuen Tucano baulich und optisch dem Lexion angenähert hat. WIKING hat sich bei der Miniaturisierung der 500er Baureihe dem APS Hybrid-Dreschsystem angenommen. So haben die Traditionsmodellbauer beim neuen Tucano die optisch auffällige Obenentleerung als zentraler Erntevorteil funktionell ausgestaltet. Claas hat dadurch beim Vorbild die Entleerleistung um durchschnittlich 30% erhöht – bis zu 105 Liter in der Sekunde verlassen den Tank. Bei einem Fassungsvermögen von bis zu 9.000 Litern ist der Korntank in weniger als zwei Minuten entleert! Die Obenentleerung erleichtert zudem die Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten, ermöglicht in Kombination mit längeren Abtankrohren sogar größere Überladehöhen und -weiten. Auch im 1:32-Modell ist alles vorbildentsprechend: Die Aufnahme des Schnittguts ist höhenverstellbar, die zugehörigen Aufnahmerollen rotieren.
Faszinierender Blick auf Motor und in die Kabine
Die seitlichen Motorabdeckungen am Aufbau sind rechts und links zu öffnen. Um das Entleeren des Tanks zu simulieren, kann das Abtankrohr radiusgerecht geschwenkt werden. Selbstverständlich lässt sich der Korntank oben öffnen und gibt dabei den Blick auf die bewegliche Schnecke im Innern frei. Zusätzlich öffnen lässt sich die hintere Motorabdeckung, das Luftansauggitter ist drehbar. Das gesamte Mähdreschermodell erhält höchste Mobilität durch die pendelnd aufgehängte Hinterachse, die zugleich lenkbar angeordnet ist. Die Tucano-Kabine bleibt der zentrale Blickfang für den Modellfreund: Der volltransparente Arbeitsplatz lässt die Inaugenscheinnahme der komplett miniaturisierten Mähdrescherbedienung zu. Wer möchte, kann die Kabinentüren öffnen. Der Aufstieg an der Kabinenfront lässt sich bei Bedarf nach vorne schwenken, während die Spiegel wunschgemäß verstellt werden können. Erstmals hat WIKING Sicherheitsketten am vorderen Aufstieg abgespannt montiert, die untere Stufe am Aufstieg ist überdies flexibel gelagert. Für den Feldeinsatz lassen sich Warntafeln und Rückleuchten schwenken.

Abnehmbares Schneidwerk Vario 930 mit hoher Filigranität

Das vorangestellte, abnehmbare Schneidwerk Vario 930 verfügt über eine rotierende Schnecke, während die Haspel und die Haspel-Arme drehbar sind. WIKING hat den Positionierungstaster klappbar eingerichtet. Außerdem sind die Schneiden verstellbar. Und auch der Schneidwerkwagen bereitet modellbauerisches Detailvergnügen: Die Deichsel ist mittels Federrückstellung schwenkbar, die Vorderachse kann via Drehschemel präzise gelenkt werden. Zu guter Letzt ist der abnehmbare Unterlegkeil ein Beweis für den modellbauerisch erlebbaren WIKING Feinsinn.

Begrenzt verfügbar
136,52 €(MwSt. Inkl.) 166,49 € Hinzufügen
Discount!
077818 - Wiking Claas Tucano 570 Mähdrescher mit Maisvorsatz Conspeed 8-75, 1:32

077818 - Wiking Claas Tucano 570 Mähdrescher mit Maisvorsatz Conspeed 8-75, 1:32

Es ist ein modellbauerischer Präzisionsgigant – WIKING kann mit dem Claas Tucano 570 bereits den zweiten Mähdrescher vorstellen. Die mächtige 1:32-Miniatur verfügt angesichts ihrer Größe über attraktive Features, die die Erntemaschine aus den Harsewinkeler Traditionswerken besonders reizvoll und vorbildgerecht machen. Damit erhält das WIKING-Programm allein schon in der Dimension und Präzisionsqualität ein weiteres neues Top-Modell! Der Tucano gilt bei Claas heute als Premium-Maschine in der oberen Mähdrescher-Mittelklasse und hat sich inzwischen für seine Vielfruchteignung und die Kombination von hoher Durchsatzleistung bei gleichzeitig hoher Strohqualität bewährt. Wer die beiden WIKING-Mähdreschermodelle miteinander vergleicht, erkennt auf Anhieb, dass Claas den neuen Tucano baulich und optisch dem Lexion angenähert hat. WIKING hat sich bei der Miniaturisierung der 500er Baureihe mit dem APS Hybrid-Dreschsystem angenommen. So haben die Traditionsmodellbauer beim neuen Tucano die optisch auffällige Obenentleerung als zentraler Erntevorteil funktionell ausgestaltet. Claas hat dadurch beim Vorbild die Entleerleistung um durchschnittlich 30% erhöht – bis zu 105 Liter in der Sekunde verlassen den Tank. Bei einem Fassungsvermögen von bis zu 9.000 Litern ist der Korntank in weniger als zwei Minuten entleert! Die Obenentleerung erleichtert zudem die Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten, ermöglicht in Kombination mit längeren Abtankrohren sogar größere Überladehöhen und -weiten. Auch im 1:32-Modell ist alles vorbildentsprechend: Die Aufnahme des Schnittguts ist höhenverstellbar, die zugehörigen Aufnahmerollen rotieren.
Faszinierender Blick auf Motor und in die Kabine
Die seitlichen Motorabdeckungen am Aufbau sind rechts und links zu öffnen. Um das Entleeren des Tanks zu simulieren, kann das Abtankrohr radiusgerecht geschwenkt werden. Selbstverständlich lässt sich der Korntank oben öffnen und gibt dabei den Blick auf die bewegliche Schnecke im Inneren frei. Zusätzlich öffnen lässt sich die hintere Motorabdeckung, das Luftansauggitter ist drehbar. Das gesamte Mähdreschermodell erhält höchste Mobilität durch die pendelnd aufgehängte Hinterachse, die zugleich lenkbar angeordnet ist. Die Tucano-Kabine bleibt der zentrale Blickfang für den Modellfreund: Der volltransparente Arbeitsplatz lässt die Augenscheinnahme der komplett miniaturisierten Mähdrescherbedienung zu. Wer möchte, kann die Kabinentüren öffnen. Der Aufstieg an der Kabinenfront lässt sich bei Bedarf nach vorne schwenken, während die Spiegel wunschgemäß verstellt werden können. Erstmals hat WIKING Sicherheitsketten am vorderen Aufstieg abgespannt montiert, die untere Stufe am Aufstieg ist überdies flexibel gelagert. Für den Feldeinsatz lassen sich Warntafeln und Rückleuchten schwenken.
Maisvorsatz Conspeed 8-75 für vollständige Arbeitsbreite gerüstet

In Kombination mit dem Claas Maisvorsatz Conspeed 8-75 wird der Claas Tucano zu einer imposanten Erntemaschine. Auch bei diesem Frontanbau legt WIKING größten Wert auf filigrane Funktionalität. An jeder Seite lässt sich der Maisvorsatz von der Transport- in die Arbeitsposition durch Abklappen verbreitern. Die WIKING-Konstrukteure haben die Schneiden einzeln drehbar realisiert, die innere Führungsabdeckung ist beweglich angeordnet. Außerdem kann die Schnecke vorbildgerecht rotieren.

131,19 €(MwSt. Inkl.) 159,99 € Hinzufügen
Discount!
077819 - Wiking Kuhn Großpackenpresse LSB 1290 iD, 1:32  *AUSVERKAUFT*

077819 - Wiking Kuhn Großpackenpresse LSB 1290 iD, 1:32 *AUSVERKAUFT*

Seit 30 Jahren baut die Kuhn-Gruppe Pressen von Quaderballen – in der Großpackenpresse LSB 1290iD haben die Landmaschinenbauer ihr ganzes Knowhow aus Erfahrung, aber auch innovative und intelligente Technik zusammengeführt. Jetzt stellt WIKING dem großen Vorbild ein faszinierendes 1:32-Modell zur Seite – die Miniatur entsteht ausschließlich in Handarbeit. Gegenüber herkömmlichen Großpackenpressen ist das Original der LSB 1290 iD – das Kürzel steht für „intelligent-density“ – in der Lage, Quaderballen mit bis zu 25% höherer Dichte zu produzieren. Der Vorteil: Höhere Ballendichten machen Logistik und Handling bei der Heu- und Strohbergung effizienter. Aber die LSB 1290 iD ist nicht nur in konventionellen Fruchtarten zu Hause. Ihre innovative Technik ermöglicht auch den Einsatz in Kulturen, die der Gewinnung von Energie und Biomasse dienen.
Faszinierender Blick auf seitliche Garnkästen
WIKING miniaturisiert die Großpackenpresse im markentypischen Kuhn-Rot und macht alle vorbilddominanten Funktionen auch im Maßstab 1:32 funktional erlebbar. So sind alle Maschinenverkleidungen zum Öffnen angelegt. Hinter der frontseitigen Getriebeabdeckung verbirgt sich das Schwungrad, die Seitenklappen geben den Blick auf die Garnkästen für die Verpackungsbänder der Quaderballen frei. Hinzu kommt die dachseitige Abdeckhaube, die ebenfalls technisch faszinierende Einblicke ermöglich. Aber auch unter der modellbauerischen Karosseriehülle der Kuhn Großpackenpresse verbirgt sich technischer Feinsinn, denn die Garnrollen sind allesamt einzeln im Regal positioniert. Dieses lässt sich hinter den Seitenöffnungen bewegen und kann beliebig gedreht und gekippt werden. Natürlich kann die Gelenkwelle an die zugehörigen Großschlepper angeschlossen werden. Genauso vorbildgerecht lässt sich der Stützfuß im Gespannstatus wegklappen oder in der Abstellposition beliebig höhenverstellen.
Quaderballen und Unterlegkeile liegen für szenische Darstellung bei
Für den Erntebetrieb kann die Pick-up nach dem Transport abgesenkt werden. Danach zeigt das 1:32-Modell der Kuhn Großpackenpresse LSB 1290iD seine vorbildgerechten Erntefunktionen. Die Pick-up-Rolle ist drehbar, die Niederhalter-Rolle reagiert beweglich und auch die seitlichen Führungsräder sind nun dreh- und schwenkbar. Genauso vorbildgerecht lässt sich das Original am Modellfahrgestell nachempfinden. Die hintere Achse ist lenkbar, beide Achsen sind überdies an Blattfedern aufgehängt, so dass im Gespannbetrieb auf unebenem Terrain sogar die realistische Federungsqualität der Großpackenpresse zu sehen ist. Aber auch heckseitig lässt sich wie im beginnenden Erntebetrieb der Auswurfrahmen nach unten klappen, ebenso beweglich ist die heckseitige Leiter. Die Unterlegkeile können abgesetzt und an den Reifen platziert werden. Selbstverständlich liegt dem WIKING-Modell auch ein Quaderballen bei, um die szenische Darstellung der Kuhn Großpackenpresse LSB 1290iD zu perfektionieren.

Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
89,95 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
077820 - Wiking Lemken Pflanzenschutzspritze Vega 12, 1:32

077820 - Wiking Lemken Pflanzenschutzspritze Vega 12, 1:32

WIKING miniaturisiert die fahrbare Feldspritze, die bereits auf den ersten Blick optische Kompaktheit beweist. Gerade mit der Vega 12 können wichtige konzeptionelle Features beweglich miniaturisiert werden. Zu den Funktionen zählt die Deichsellenkung, aber auch die variable Höhenverstellung der Deichsel. Ebenso beweglich ist die Stütze angeordnet. Das Staufach auf der rechten Seite kann geöffnet werden. WIKING sorgt auch in den kleinsten Details für einen Aha-Effekt, denn dort kann die Werkzeugkiste entnommen werden. Vorbildgerecht sind auch die Einspülschleusen angeordnet, die links in der Höhe beweglich sind. Die besondere Flexibilität des Vorbilds lässt sich mit dem beweglichen Gestänge nachahmen. Es kann nicht nur in der Höhe verstellt, sondern auch noch durch rechts- bzw. linksseitigen Höhenausgleich nivelliert werden. Der Domdeckel lässt sich beim Modell der Vega 12 öffnen, die Trittleiter herunterklappen. Und natürlich kann der Bremsklotz abgenommen und bei Bedarf hinter dem Reifen platziert werden.

73,79 €(MwSt. Inkl.) 89,99 € Hinzufügen
Discount!
077824 - Wiking Claas Lexion 760TT Mähdrescher mit V 1200 Getreidevorsatz, 1:32  *AUSVERKAUFT*

077824 - Wiking Claas Lexion 760TT Mähdrescher mit V 1200 Getreidevorsatz, 1:32 *AUSVERKAUFT*

Neueste Technik in 1:32 – bei WIKING erhält erstmals ein Mähdrescher ein voll funktionsfähiges Raupenlaufwerk! Die Modellbauer miniaturisieren den Claas Lexion Mähdrescher 760 TT mit dem in Breite und Ausführung imposanten Schneidwerk V 1200. Die mächtige 1:32-Miniatur verfügt über die vom Lexion 770 bekannte Funktionalität, die dieses Modell genauso unverwechselbar macht wie sein Vorbild. WIKING setzt mit dem Claas Lexion 760 TT einen Mähdrescher im Maßstab 1:32 um, der sich mit dem Original hinsichtlich Funktionalität und Detailtreue messen kann. Das vorangestellte, abnehmbare Hochleistungs-Schneidwerk V 1200 verfügt über eine höhenverstellbare Haspel mit pendelnd gelagerten Zinken und kann mittels beigefügtem Schneidwerkwagen zum nächsten Erntefeld transportiert werden.

Raffinierte Öffnungsmechanik des Korntanks simulierbar

Zahlreiche vorbildgerechte Details, wie die zu öffnende Motor- und Lüf-tungsklappen und der horizontal-schwenkbare Strohhäcksler, überzeugen den Betrachter auf Anhieb. Hinzu kommt die raffinierte Öffnungsmechanik des Korntanks, der in Wirklichkeit bis zu 12.500 Liter Getreide bunkern kann, so dass die innenliegende „schwimmende“ Schnecke sichtbar wird. Auch in der 32-fachen Miniaturisierung, die WIKING mit dem angestammten Premium-Anspruch qualitätsvoll ausführt, werden die Übersichtlichkeit und exzellente Rundumsicht der komfortablen Kabine des Vorbilds deutlich. Entdecken macht Spaß, denn viele weitere Details, wie unterschiedliche Arbeitsscheinwerfer und vieles mehr, sind präzise nachgebildet.

Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
139,95 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü